Workshops

Allgemeine Informationen

Die Workshops sind praxisorientiert: Sie führen die Arbeiten anhand meiner Erklärungen und mit meiner Hilfe selber aus. Die Teilnehmerzahl ist je nach Workshop Personen begrenzt. In der Kleingruppe ist die Betreuung am effektivsten.

mauer-werkzeugWichtig:

Arbeiten mit Steinen ist körperlich anstrengend, aber für jeden machbar (Männer und Frauen). Die Workshops finden im Freien und bei jedem Wetter statt.

Bitte mitbringen:

  • Festes Schuhwerk ( idealerweise Arbeitsschuhe mit Stahlkappe oder knöchelhohe Wanderschuhe)
  • Wetterfeste Arbeitskleidung (Zwiebelprinzip) : lange, robuste Hose mit möglichst vielen Taschen für Meterstab, Werkzeug etc.. Regen- bzw Sonnenschutz. Jacke, Pulli, Shirt (Langarm)
  • Wechselkleidung und Wechselschuhe (Alltagskleidung), denn Sie werden sich bei der Arbeit schmutzig machen und wollen bestimmt nach dem Workshop gern sauber in ihr Auto steigen.
  • Knieschoner (können gekauft werden)
  • Schutzbrille (kann gekauft werden)
  • Arbeitshandschuhe (können gekauft werden)
  • Verpflegung und Getränke

Ich besorge:

  • Werkzeug
  • Baumaterial

Teilnehmerzahl:

Einführungsworkshop maximal 8 Personen

Zeitdauer und Preis Einführungsworkshop:

9.00-16.00 Uhr. 1 Stunde Mittagspause
Einführungsworkshop 95 Euro pro Person.

Zusätzliche Termine sind nach Bedarf möglich; Voraussetzung: 5 Teilnehmer.
Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, damit ich mir einen Überblick über die Situation in Ihrem Garten verschaffen kann. > Wunschworkshop
Falls der Workshop in Ihrem Garten stattfindet, zzgl. Baumaterial und Anlieferung.

Erst bei Eingang der Workshopgebühren sind Sie verbindlich angemeldet. Die Anmeldung wird per E-Mail bestätigt. Bei Absage bis 3 Tage vorher, werden 50% der Workshopgebühren zurück erstattet. Ansonsten fällt die komplette Gebühr an.

Rücktritt 

  • Bis zu zwei Wochen vor dem Termin entstehen keine Stornokosten.
  • Bis zu einer Woche vor Beginn werden 50 % der Workshoppauschale als Stornierungsgebühr erhoben.
  • Bei Stornierung von weniger als drei Tagen vor dem Termin werden 90 % der Workshoppauschale als Stornierungsgebühren verrechnet.
  • Die Stellung eines Ersatzteilnehmers ist ohne zusätzliche Kosten möglich.
  • Maßgeblich für die Rechtzeitigkeit der Stornierung ist der Eingang bei mir.